_DSC8977_pp_low res.jpg

wohn- und geschäftshaus fischerstraße - sitz der kr immobilienmanagement gmbh

Das Ende der 70er Jahre errichtete Wohn- und Bürogebäude liegt direkt am Flußufer der Leine. Die üppige Vegetation am Flussufer lässt vergessen, dass das Grundstück mitten in der Stadt liegt. Der Garten steht allen Mietern im Haus zur Verfügung. Der Georgengarten ist mit der Universität nach wenigen Metern Fußweg ebenso gut zu erreichen wie der Königsworther Platz mit U-Bahn Station und zahlreichen Buslinien.

Der Schwerpunkt der Nutzung des Gebäudes sind Wohnungen unterschiedlicher Zuschnitte – in der Regel mit gut 100m² Wohnfläche. In den beiden oberen Geschossen befindet sich ein großzügiges Penthouse mit fünf Dachterrassen. Alle Wohnräume orientieren sich durch raumhohe Verglasungen nach Süden zum Fluß. Der gesamten Südfassade sind Balkonbänder vorgelagert. Die hellen Wohnräume folgen mit einer eingestellten Küchenzeile einem offenen Wohnkonzept. Die Schlafräume sind zur geschlosseneren Nordfassade ausgerichtet. Durch einen Fahrstuhl ist die barrierefreie Zugänglichkeit der Wohnungen gewährleistet.

Im Sockelgeschoss bis zum 1. OG befinden sich gewerblich genutzte Flächen. Unter anderem ist die KR-Immobiliemangement in der Bürofläche im EG untergebracht.